Samstag, 13. Mai 2017

Rezension zu Auch donnerstags geschehen Wunder

Hallo ihr Bücherwürmer da draußen!




Heute möchte ich euch berichten, wie mir das Buch Auch donnerstags geschehen Wunder von Manuela Inusa gefallen hat! Es geht um Marianne die, wegen ihrer großen Liebe nach Schottland fliegen sollte? Doch wird sie es tun und ihren Traumprinzen finden auch wenn sie Zuhause in Deutschland bleibt?


Allgemeines:
Autorin: Manuela Inusa
Titel: Auch donnerstags geschehen Wunder
Verlag: blanvalet
Seiten: 382
Preis: 9,99 €
Genre: Roman
ISBN: 978-3-7341-0351-3
Kaufen?!


Inhalt:
Marianne wohnt mit ihrem Kater Johnny Depp in Hamburg. Nachdem ihr Freund Martin sie betrogen hat, tröstet sie sich mit romantischen Komödien - und mit Keksen die sie in Hülle und Fülle backt. Einen Teil davon verkauft sie im Café Wallenstein, wo sie als Kellnerin arbeitet. Als sie eines Tages mit ihrer Freundin Tasha auf den Hamburger Dom geht, überredet Tasha sie, eine Wahrsagerin zu besuchen. Diese sieht sofort, das Marianne mit einem gewissen Martin nicht glücklich werden konnte - schließlich dürfen nicht mehr als zwei Buchstaben der Vornamen zweier Liebender übereinstimmen. Und sie sieht Schottland: Dort wartet die Liebe auf sie...


Meinung:
Das Cover gefällt mir sehr gut, den die Farben sind sehr fröhlich und passen perfekt zum Frühling! Auch die Makronen sehen sehr schön aus zusammen mit den kleinen Blumen und der Vase! Der verschwommene, ungenaue Hintergrund passt auch perfekt dazu und ich wüsste nicht was man an diesem Cover anders machen sollte, den es ist einfach perfekt!


Der Schreibstil der Autorin hat mir sehr gut gefallen und auch die Kapitelaufteilungen waren genau richtig. Das Buch wurde nie langweilig, den es gab keine unnötigen oder zu ausführlich beschriebene Handlungen und die Autorin hat durch ihren Schreibstil auch noch mal etwas aufpeppendes mitgebracht. Marianne ist eine sehr liebenswürdige, hilfsbereite Frau die man einfach nur in sein Herz schließen kann! An manchen Stellen habe ich mich jedoch gefragt, warum sie das gemacht hat, den sie hat eindeutig etwas besseres verdient! Ihre beste Freundin hat mich manchmal ein bisschen genervt, aber trotzdem habe ich sie in mein Herz geschlossen, den sie will genauso wie ich nur das Beste für Marianne. Colin ist ein echter Märchenprinz und ich bin sehr dankbar ihn kennengelernt zu haben, den er ist ein echter Gentleman und echt etwas besonderes. Es war auch cool mal etwas anderes zu lesen, den das Buch besteht eigentlich aus zwei Geschichten. Am Anfang ist es nur eine, doch dann passiert etwas und es gibt zwei Möglichkeiten, wie sich Marianne entscheidet und bei beiden durfte ich sie begleiten. Der Teil bei dem sie sich dafür entscheidet hat mir viel besser gefallen, den so hat man die Person viel besser kennengelernt, als in dem Teil, in dem sie sich dagegen entschieden hat! Aber auch die andere Geschichte hat mir gefallen, nur anfangs war ich etwas verwirrt, aber das ändert nichts an meiner Bewertung. Beide Enden haben mir super gut gefallen und es gibt wirklich nichts, was ich an diesem Buch ändern würde, den die Geschichten sind einfach nur toll!


Bewertung:
Wie schon erwähnt gibt es an diesem Buch nichts auszusetzen, weshalb es auch mehr als
verdiente 5 Sterne von mir bekommt!

Das Buch kann ich euch wirklich nur empfehlen, wenn ihr locker, leichte Liebesgeschichten mögt. Es lässt sich auch mega schnell lesen, den es ist so toll geschrieben und auch die Handlung ist echt der absolute Wahnsinn.

Vielen Dank nochmal an Bloggerportal und den blanvalet Verlag, die mir dieses tolle Buch zur Verfügung gestellt haben.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr auch bei meinem nächsten Beitrag vorbeischauen würdet. Und wenn ihr Lust habt, könnt ihr mir auch gerne mitteilen, wie euch das Buch gefallen hat, wenn ihr es überhaupt schon gelesen habt!

Bis zum nächsten Mal ihr Bücherwürmer!
;D

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen