Montag, 1. Mai 2017

Rezension zu Dark Love 2

Hallo ihr Bücherwürmer da draußen!


Endlich habe ich mal Dark Love - Dich darf ich nicht finden von Estelle Maskame gelesen und möchte euch nun berichten, wie mir das Buch gefallen hat! Es geht um Eden und Tyler die sich nach einem Jahr endlich wieder treffen und merken, das sie immer noch Gefühle für einander haben. Doch können sie zusammenkommen und was würden wohl Freunde, Mitbewohner und Familie dazu sagen?


Allgemeines:

Autorin: Estelle Maskame
Titel: Dark Love - Dich darf ich nicht finden
Band: 2
Verlag: Heyne<
Seiten: 442
Preis: 9,99 €
Genre: New Adult
ISBN: 978-3-453-27064-0


Inhalt:
Vor genau dreihundertneunundfünfzig Tagen hat Eden ihn zuletzt gesehen - ihren Stiefbruder Tyler. Den Jungen, den sie heimlich liebt. Den sie aber eigentlich nicht lieben darf, weil ihre Familie strickt dagegen ist. Doch nun endlich werden sie einen herrlichen Sommer gemeinsam verbringen: in New York, der Stadt, die nie schläft. Mit tausend Schmetterlingen im Bauch kommt Eden am Flughafen an, und als sie in Tylers smaragdgrünen Augen blickt, ist es auch schon um sie geschehen. Gemeinsam streifen sie durch den Big Apple, und es wird immer klarer, dass die beiden nicht voneinander loskommen. Werden sie ihren verbotenen Gefühlen widerstehen können?



Meinung:
Das Cover gefällt mir wieder sehr gut! Es ist gleich aufgebaut wie bei den anderen Teilen, den überall sind vier Bilder zu sehen, auf denen mindestens zwei Mal Eden und Tyler abgebildet sind! Diesesmal sind außerdem Bilder von New York z sehen, was sich ja super anbietet, da die Geschichte größtenteils dort spielt! Nur am Ende spielt sie wieder L.A. da sie wieder nach Hause müssen!

Estelle Maskames Schreibstill ist toll, den er ist einfach, aber trotzdem toll, weshalb man das Buch schnell lesen kann! Der Anfang der Geschichte konnte mich nicht so richtig überzeugen, da das Feeling vom ersten Teil überhaupt nicht rüber gekommen ist! Doch mit der Zeit wird das Buch immer besser und kommt näher an den ersten Teil heran! Tyler konnte ich vom ersten Teil immer noch nicht so mögen, den was da am Ende passiert ist, kann ich ihm einfach nicht verzeihen! Eden ist schon ein bisschen leichtsinnig, zu glauben, dass alles gut ist zwischen den beiden. Aber ich finde es sehr schön, wie sie sich langsam näher kommen, ohne etwas zu überstürzen, den sie sind ja immer noch Stiefgeschwister! Die gemeinsamen Unternehmungen die sie unternehmen sind wahnsinnig toll und voller Leidenschaft, was einem das Gefühl des ersten Teils wiedergibt! Die neuen Charaktere die man kennenlernen darf, sind mir sofort ans Herz gewachsen und ich bin froh, dass sie sich alle so gut verstehen! Sie halten zusammen, unternehmen oft etwas zusammen und nehmen es ganz locker auf, als Eden und Tyler ihr Geheimnis offenbaren!Ihre alten Freunde hingegen nehmen es nicht so gelassen auf, was man aber auch verstehen kann, für mich wäre es auch erstmal ein Schock, aber es gibt wesentlich schlimmeres! Natürlich verletzen sie ihren gemeinsamen Freund Dean dadurch sehr und zum Glück wissen sie das auch, aber trotzdem finde ich ihre Entscheidung richtig und habe vollen Respekt vor den beiden! Doch als sie nach Hause kommen, ist von dieser Euphorie nicht mehr viel da, den dort wird ihr Entschluss nicht wirklich akzeptiert, sondern verabscheut! Klar man kann das bis zu einem gewissen Grad verstehen, aber übertreiben muss man ja nun wirklich nicht! Hoffentlich gehen gewisse Personen mit diesem Thema im dritten Teil entspannter um! Das Ende hat mich einfach nur zerstört und ich hasse Tyler dafür abgrundtief!


Bewertung:
Im Laufe des Buches hat sich die Geschichte sehr gesteigert, weshalb ich dem Buch auch 4 Sterne gebe, den es gab nur wenig was mir nicht gefallen hat!
An alle die diese Reihe noch nicht gelesen haben, tut es! Auch wenn ihr euch unsicher seit, den es gibt über die Reihe ja sehr unterschiedliche Meinungen! Aber mir hat die Reihe bis jetzt echt gut gefallen, weshalb ich sie euch unbedingt ans Herz legen möchte und durch meine Rezension habe ich das hoffentlich geschafft!

An alle die die Reihe schon gelesen haben oder zumindestens schon angefangen haben, können mir ja gerne mal schreiben, wie euch die Bücher gefallen haben!

Ich würde mich auch sehr freuen, wenn ihr auch bei meinem nächsten Beitrag vorbeischauen würdet!

Bis zum nächsten Mal ihr Bücherwürmer!
;D

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen